HARDWARE Home Intro Engineering Evaluation Hardware Software Installation Support Map
Impressum: Fritz Mohni, MohniControls©, Control systems for automation, Uhwieserstrasse 5, CH-8447 Dachsen, Switzerland, Mwst-Nr: 217557, Dec.2014
MohniControls Control systems / Automation
Hardware
Nachstehende Dienstleistungen erbringen wir im Rahmen von Gesamtaufträgen für Steuerungsentwicklung oder als Teilaufträge für Hardwareplanung und Hardwarefertigung. Erstellen sämtlicher Fertigungs- und Elektropläne mittels CAD wie “ATOCAD”, “ELCAD” und/oder “EPLAN 5/P8” Festlegen, dimensionieren und beschaffen der Steuerungskomponenten. Fertigung der Schaltschränke. Dabei vergeben wir die Fertigung als Teilauftrag an ausgewiesene Fachpartner. Laufende Fabrikationskontrollen, Endkontrollen, Funktionstests und Endabnahmen
nderung 084 0 nd-Dat.1 nd-Dat.2 nd-Dat.3 DatumName Datum Bearb. Gepr. Norm 1 31.Jan.2007 MOH DIN-GuppeUrspr. Plant Mohni Controls 2 Ers.f. 3 Ers.d. 4 ACCELERATOR 56 Drawing number 78 GRUPPE: BLATT VON 9 085 382 086 015.0/L113.1 015.1/L213.1 015.1/L313.1 015.2/L113.2 015.2/L213.2 015.2/L313.2 015.3/L113.3 015.3/L213.3 015.3/L313.3 +42.1 -85A1 086.1 086.1 086.2 086.2 560kW -85W1 ™lflex-SH 5x1mmı L1 FREQUENCY CONVERTER YASKAWA 560kW U M 3 ~ +13 85-M1 U1V1W1 PE V L2 WPE L3 EMV -85W4 ™lflex-SH 9x1mmı -X130PE PE EMV PE -86K1 086.1 12 -85W3 ™lflex 9x1mmı X2:13 1 -X1303 14 11 -24K1 024.1 57 58 -166A0 9   8 -85W2 ™lflex-SH 3x 1mmı AW66:MANA 166.1 1 4 1 X2:2 Sollwertleitung 0-10V Analoger Ausgang 2 4/5 2 3 -27K1 027.1 33 34 SPEED ACCELERATOR AW66:QV 166.1 18 2 3/6 -X1305 19 3 8 20 4 3/9 5/10 18 19 -85W1.1 ™lflex 3x1mmı 20 1 +13 -85R1 1 6 4/11 3 9 2 Main Switch 225 5 3/12 6 4/14 4 10 226 6 3/15 6/16 -85W5 ™lflex 5x1mmı 082.9/0VDC-INT 4/17 5 11 1 +13 -87Y6 087.6 13 14 ACCELERATOR INTERLOCK 2 4/18 6 12 -85R8 -163A2 x1/5 -31W2 /086.00VDC-INT 1kê S AE -X73 bk EW48 163.4 POWER ACCELERATOR Analoger Eingang
ENGLISH TRANSLATION IS COMING UP SOON! Erstellen sämtlicher Fertigungs- und Elektropläne mittels CAD wie “ATOCAD”, “ELCAD” und/oder “EPLAN 5/P8” Festlegen, dimensionieren und beschaffen der Steuerungskomponenten. Fertigung der Schaltschränke. Dabei vergeben wir die Fertigung als Teilauftrag an ausgewiesene Fachpartner. Laufende Fabrikationskontrollen, Endkontrollen, Funktionstests und Endabnahmen
Hardware